Rezitationen zu Krieg und Frieden

#1 von ped43z , 13.08.2015 17:45

Auf wichtige Quellen wird hier verwiesen:


Kurzzitate

Mahatma Gandhi

Zitat
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.



Karl Kraus

Zitat
Krieg ist zuerst die Hoffnung, dass es einem besser gehen wird, hierauf die Erwartung, dass es dem anderen schlechter gehen wird, dann die Genugtuung, dass es dem anderen auch nicht besser geht, und hernach die Überraschung, dass es beiden schlechter geht.



Johann Wolfgang von Goethe

Zitat
Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und Kräften fehlt.



Unbekannter Autor

Zitat
Der Versuch Frieden durch Krieg zu erreichen, ist wie ein Blatt Papier schwarz zu färben und hoffen, daß es dadurch weiß wird.



Paul Ambroise Valery (1871 - 1945)

Zitat
Der Krieg ist ein Vorgang, bei dem sich Menschen umbringen, die einander nicht kennen, und zwar zum Ruhm und Vorteil von Leuten, die einander kennen, aber nicht umbringen.



ped43z

Zitat
Die Kriege der Welt sind der Schatten der Armut und Ungleichheit.



Dwight D. Eisenhower

Zitat
Jede Kanone, die gebaut wird, jedes Kriegsschiff, das vom Stapel gelassen wird, jede abgefeuerte Rakete bedeutet letztlich einen Diebstahl an denen, die hungern und nichts zu essen bekommen, denen, die frieren und keine Kleidung haben. Eine Welt unter Waffen verpulvert nicht nur Geld allein. Sie verpulvert auch den Schweiß ihrer Arbeiter, den Geist ihrer Wissenschaftler und die Hoffnung ihrer Kinder.



Albert Einstein

Zitat
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.



Bertha von Suttner

Zitat
Keinem vernünftigen Menschen wird es einfallen, Tintenflecken mit Tinte, Ölflecken mit Öl wegwaschen zu wollen. Nur Blut soll immer wieder mit Blut abgewaschen werden.



Douglas Adams (Per Anhalter durch die Galaxis)

Zitat
Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, dass wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.



Henry Miller

Zitat
Jeder Krieg ist eine Niederlage des menschlichen Geistes.



Marcus Tulius Cicero

Zitat
Der ungerechteste Frieden ist immer noch besser als der gerechteste Krieg.



Theodor Fontane

Zitat
Haltet die Bösen immer voneinander getrennt. Die Sicherheit der Welt hängt davon ab.



ped43z

Zitat
Der Egoismus der Macht sucht Konkurrenz und trägt den Keim des Krieges, so wie die Empathie der Verantwortung Kooperation sucht und den eigenen Frieden nach außen trägt.



Albert Einstein

Zitat
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.



Mahatma Gandhi

Zitat
Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.



Dietrich Bonhoeffer - in Fano 1934

Zitat
Wie wird Friede? Durch ein System von politischen Verträgen? Durch Investierung internationalen Kapitals in den verschiedenen Ländern? d. h. durch die Großbanken, durch das Geld? Oder gar durch eine allseitige friedliche Aufrüstung zum Zweck der Sicherstellung des Friedens? Nein, durch dieses alles aus dem einen Grunde nicht, weil hier über Friede und Sicherheit verwechselt wird. Es gibt keinen Weg zum Frieden auf dem Weg der Sicherheit. Denn Friede muß gewagt werden, ist das eine große Wagnis, und läßt sich nie und nimmer sichern. Friede ist das Gegenteil von Sicherung. Sicherheiten fordern heißt Mißtrauen haben, und dieses Mißtrauen gebiert wiederum Krieg.



Karl Jaspers

Zitat
Der Friede beginnt im eigenen Haus.



Elazar Benyoetz

Zitat
Frieden gäbe es nur dann, wenn die Menschen nicht bloß gegen den Krieg, sondern auch gegen das Siegen wären.



Jiddu Krishnamurti

Zitat
Wenn ein Mensch in sich keinen Streit kennt, erzeugt er auch nach außen keinen Streit. Der innere Streit, projiziert nach außen, wird zum Weltchaos. Nach allem ist der Krieg das Ergebnis unseres täglichen Lebens, und ohne Änderung unseres Lebens wird es immer mehr Soldaten, Drill und Fahneneide geben und all den Unrat, der damit einhergeht.



ped43z

Zitat
Frieden besteht nicht zuletzt in der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.



Mahatma Gandhi

Zitat
Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen.



Arno Gruen

Zitat
Die Erfahrungen, die ... Menschen in ihrer Kindheit machen, bestimmen im Allgemeinen auch ihr Verhalten, wenn sie einmal Eltern sind. [Wenn] sie selbst nichts anderes erlebt haben, werden sie dazu neigen, auch ihre eigenen Kinder ohne Respekt und Einfühlung zu behandeln. So wird über Generationen Lebensfeindlichkeit weiter "vererbt" - nicht über Gene, wie heute viele glauben, sondern über Eltern-Kind-Beziehungen, die von Ablehnung und Unterdrückung geprägt sind. Die aggressiven Verhaltensmuster, die daraus resultieren, sind uns so selbstverständlich geworden, dass wir sie als unveränderlichen Bestandteil unserer Existenz hinnehmen. Entsprechend akzeptieren wir jene Pseudowahrheiten, die Kriege einer egoistischen menschlichen Natur zuschreiben, die von Aggression beherrscht ist und deshalb den Kampf sucht.



Jean-Jacques Rousseau

Zitat
Wollen wir in Frieden leben, muss der Friede aus uns selbst kommen.



Buddha

Zitat
Das Leben eingehend betrachtend, ist es möglich, alles, was ist, klar zu sehen. Von nichts versklavt, ist es möglich, von allen Begierden abzulassen. Das Ergebnis ist ein Leben voller Freude und Frieden. Das heißt, wirklich allein zu LEBEN.



Swami Sivananda

Zitat
Ein Leben der Liebe, der Güte, der Nachsicht, ist die einzige Versicherung für Frieden und Glück sowohl für den Einzelnen, als auch für die Welt als Ganzes.



Neale Donald Walsch

Zitat
Habe Absichten, aber keine Erwartungen, und ganz gewiss keine Forderungen. Mach dich nicht von einem bestimmten Resultat abhängig. Bevorzuge nicht mal eines. Erhebe Deine Abhängigkeiten auf die Stufe von Vorlieben und Deine Vorlieben auf die Stufe von Akzeptanz. Das ist der Weg zum Frieden. Das ist der Weg zur Meisterschaft.


-----------------
Dankeschön, Nico, für die Aufarbeitung als PDF!


>>> So wir zu unserem ganz persönlichen kleinen Frieden streben, so sind wir auch in der Lage den Frieden weiter zu geben. <<<
http://www.peds-ansichten.de

Dateianlage:
MW_Dresden_Zitate.pdf
 
ped43z
Beiträge: 337
Registriert am: 11.02.2015

zuletzt bearbeitet 08.06.2016 | Top

   

Die Sprache der Filme...

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen