2015-08-16: Bundeswehr@Stadtfest

#1 von Noggi , 12.08.2015 11:59

EDIT BY ROLF:

"Hallo Leute,

hier soll die Aktion am Sonntag um 13:00 Uhr geplant werden. Die Bundeswehr steht am Postplatz und wird für die Armee als Arbeitgeber werben. Wir haben uns entschlossen, das nicht unwidersprochen hinzunehmen.

Daher treffen wir uns am Sonntag an dem Brunnen auf dem Postplatz. Geplant ist bis jetzt, sich in Gespräche, die die Rekrutierer mit Bürgern führen, einzumischen und andere Blickwinkel zu bringen. Wir werden sehen wie die Reaktionen sind.

Des Weiteren stand noch im Raum, sich mit Bannern und Flyern (imi-online.de/download/dokumentation2013_klein.pdf http://imi-online.de/download/eu2012_web.pdf http://imi-online.de/download/nato2012_web.pdf) daneben zu stellen und öffentlichkeitswirksamen Protest gegen das Werben fürs Sterben zu organisieren. Das müssten hier wir noch diskutieren.

Auch gibt es von anderen Seiten den Vorschlag, eine Papierfliegeraktion und/oder Wasserspritzpistolenbattle zu machen. Wasserspritzpistolenbattle finde ich persönlich etwas flach da jeder weiß, dass es bei der Bundeswehr auch darum geht, dass man sich beschießt und Menschen sterben. Sinnvoller finde ich es, auf die Struktur der Bundeswehr auch innerhalb der NATO einzugehen und fragwürdige Kriegsbeteiligungen zu benennen.

Und es steht die Frage im Raum, ob wir ein FB-Event aufmachen wollen und noch bisschen für werben um anderen auch die Möglichkeit zu geben ihre Kritik anzubringen.

Diskussion plz :D

lg, gris

Ah und ein Facebook-Event existiert bereits:
https://www.facebook.com/events/1608442769422829/ "

Für alle die wissen, was ich damit meine:

Am Sonntag, den 16. August findet die Präsentation seitens der Bundeswehr um 11:30 statt.


 
Noggi
Beiträge: 84
Registriert am: 16.02.2015

zuletzt bearbeitet 13.08.2015 | Top

RE: Bundeswehr@Stadtfest

#2 von sahar ( Gast ) , 12.08.2015 16:33

Welche IMI Fact-Sheets wollen wir nun drucken lassen? Damit es professionell und seriös aussieht wärs schon gut, wenn wir nicht selber drucken und dann irgendwie zusammentackern sondern drucken lassen, die Kosten würde ich mir schon aufhalsen.

-Afghanistan
-Bundeswehr und Schule
-Bundeswehrreform
-Kriegsbündniss Nato

viel Zeit bleibt ja nicht zum drucken.

sahar

RE: Bundeswehr@Stadtfest

#3 von Rolf zu Darben , 12.08.2015 19:37

Ich hatte schon nen anderen Thread eröffnet, aber egal^^ ich verschiebs gleich mal.

Ja also ich finde wir sollten uns auf 3 beschränken. Meinetwegen Afghanistan, BW an Schulen und NATO. Oder wie seht ihr das?

Sahar wenn du das druckst können wir das auch gern aus der MW-Kasse bezahlen.

Es wurde jetzt auch noch ein kurzer knackiger Flyer erstellt, wie findet ihr den?
https://mega.nz/#!XpV3zbpJ!emCwSXSHiYs1b...xWUiw5h1TOrUlFs

Rolf zu Darben  
Rolf zu Darben
Beiträge: 346
Registriert am: 08.02.2015


RE: Bundeswehr@Stadtfest

#4 von nick91 , 13.08.2015 10:46

Ich würd lieber die Bundeswehrreform reinnehmen ehrlich gesagt....NATO schön und gut aber das könnte für den Otto-Bürger auf der Straße zu viel werden und auch gleich weder Richtung "Verschwörungstheorien" abdriften meiner Meinung nach. Mit Afgahnistan, Schulen und Reform haben wir konkrete Beispiele aus unserem Land, mit denen sich Soldaten, wie beitretende Leute auseinandersetzen MÜSSEN. Daher halte ich das für die bessere Entscheidung

 
nick91
Beiträge: 90
Registriert am: 15.07.2015


RE: Bundeswehr@Stadtfest

#5 von nick91 , 13.08.2015 10:49

gibts den flyer noch woanders, kann den mit meinen Browser auf arbeit nicht öffnen....hier könnte ich nämlich paar drucken...bzw kann ihn mir jmd per mail schicken?

 
nick91
Beiträge: 90
Registriert am: 15.07.2015


RE: Bundeswehr@Stadtfest

#6 von Rolf zu Darben , 13.08.2015 13:49

Nja ich find Nato in dem Zusammenhang eig schon wichtig. Vll Bundeswehrreform statt BW an Schulen? Weil wenn man erklärt warum BW in ihrer jetzigen Ausrichtung kacke ist, ergibt sich daraus ja schon, dass sie nicht an Schulen werben sollte.

Aber entscheid du das, du kennst dich da besser aus.



Schau mal obs hier mit dem Flyer funzt: http://workupload.com/file/yMMg8kI6

Rolf zu Darben  
Rolf zu Darben
Beiträge: 346
Registriert am: 08.02.2015


RE: Bundeswehr@Stadtfest

#7 von sahar ( Gast ) , 13.08.2015 15:32

ok, ich kümmere mich um die fact-sheets

sahar

RE: Bundeswehr@Stadtfest

#8 von Daniel , 13.08.2015 17:27

Bundeswehr an Schulen ist sicherlich wichtiger als diese Reform. Da gehen Rattenfänger zu Kindern, erzählen eins von "Wie auf Klassenfahrt, haha" und holen sich Nachschub, das ist die Quelle... Ist nicht das Thema "Kein werben für's streben"!? ;)

 
Daniel
Beiträge: 56
Registriert am: 05.08.2015


RE: Bundeswehr@Stadtfest

#9 von Daniel , 13.08.2015 17:28

Streben ist natürlich erlaubt ;) Aber gestorben wird bitte nicht mehr...

 
Daniel
Beiträge: 56
Registriert am: 05.08.2015


RE: Bundeswehr@Stadtfest

#10 von Rolf zu Darben , 14.08.2015 10:39

;)

Ja Daniel hast schon Recht. Nja Sahar wird schon die richtige Entscheidung beim Drucken treffen :D

Rolf zu Darben  
Rolf zu Darben
Beiträge: 346
Registriert am: 08.02.2015


   

Ken Jebsen und Andere bei der Mahnwache
Aktionen etc.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen