Die Grünen wollen in Dresden über Krieg sprechen.

#1 von VitaminC , 12.04.2018 21:19

Mir sind ein paar Plakate in einem Teil von Dresden aufgefallen, auf denen die Grünen zu einen "Grünen Salon" laden.
Natürlich genau am Montag den 16.04. um 19 Uhr (Bischofsplatz 6).
Ich werde da mal hingehen und vielleicht in der nächsten Mahnwache etwas dazu erzählen.

Die Mahnwache selbst werde ich dort aber nicht erwähnen. Die Grünen sind mir bisher von den üblichen Parteien am wenigsten positiv aufgefallen und das mag was heißen. Mal schauen ob sich meine Vorurteile bestätigen. Ich erwarte das klare Gut/Böse- bzw. Unschuld/Schuld-Weltbild aus den Nachrichten.

Anwesend sind: Manuel Sarrazin, Ljudmyla Melnyk, Stephan Kühn
Bisher hab ich mich noch nicht über diese Leute vorinformiert.


VitaminC  
VitaminC
Beiträge: 19
Registriert am: 27.02.2018

zuletzt bearbeitet 12.04.2018 | Top

RE: Die Grünen wollen in Dresden über Krieg sprechen.

#2 von Rolf zu Darben , 13.04.2018 14:52

Danke für den Hinweis! Ich hätte auch gut Lust hinzugehen...

Also Montag 19 Uhr klingt für mich aber echt bisschen so, als wollten sie keinesfalls, dass jemand von uns da vorbei kommt ;)

Rolf zu Darben  
Rolf zu Darben
Beiträge: 349
Registriert am: 08.02.2015


RE: Die Grünen wollen in Dresden über Krieg sprechen.

#3 von VitaminC , 13.04.2018 22:07

Nun ja,
das kann ja was werden...
https://twitter.com/ManuelSarrazin/status/984415186076479488
https://twitter.com/ManuelSarrazin/status/982563620897853440
https://twitter.com/LjudmylaMelnyk/status/975348078168420353

Stephan Kühn scheint sich mehr für Energie und Abgase zu interessieren. Würde mich aber überraschen, wenn er andere Außenpolitische Positionen hat als die anderen. Er ist letztendlich in der gleichen Partei.
Mir ist positiv aufgefallen, dass er dies hier geretweetet hat:
https://twitter.com/OpferNaziGewalt/stat...147643760660480
Allerdings ist das ja auch ein Thema, bei dem ich keine Differenzen mit den Grünen habe. Der Original-Tweet AntiFa-Szene zu kommen und deren Aktionen und Denken empfand ich bisher stets als extrem kontraproduktiv.


VitaminC  
VitaminC
Beiträge: 19
Registriert am: 27.02.2018

zuletzt bearbeitet 13.04.2018 | Top

RE: Die Grünen wollen in Dresden über Krieg sprechen.

#4 von VitaminC , 17.04.2018 00:06

So... werde auf der nächsten Mahnwache etwas dazu sagen.
Es lieft insgesamt so ab, wie ich es erwartet habe. Recht einseitig, aber das ist wohl für Parteiveranstaltungen normal.

Vielleicht kann man sich überlegen, einen Kontakt zum Austausch von Argumenten aufzubauen. Überzeugt wird da sicherlich niemand, aber ich halte es für wichtig, auch den Gegenstandpunkt gut zu kennen. Argumente wollen aneinander gerieben werden.
Der Stephan Kühn scheint hier in Dresden zu leben und ist immerhin Bundestagsabgeordneter. Ich finde es gut wenn man miteinander reden kann. Keine Ahnung, nur so eine Idee...

VitaminC  
VitaminC
Beiträge: 19
Registriert am: 27.02.2018


RE: Die Grünen wollen in Dresden über Krieg sprechen.

#5 von Rolf zu Darben , 21.04.2018 09:17

Find ich gut, bin sehr gespannt drauf, am Montag davon zu hören! :)

Rolf zu Darben  
Rolf zu Darben
Beiträge: 349
Registriert am: 08.02.2015


RE: Die Grünen wollen in Dresden über Krieg sprechen.

#6 von VitaminC , 21.04.2018 10:40

Ich kann leider nicht versprechen, dass ich diesen Montag kommen kann. Vielleicht klappt es auch erst eine Woche später.

VitaminC  
VitaminC
Beiträge: 19
Registriert am: 27.02.2018


RE: Die Grünen wollen in Dresden über Krieg sprechen.

#7 von VitaminC , 03.05.2018 18:18

Kommenden Montag soll es bei den Grünen um Israel / Palästina gehen.
Ich bin noch sehr unentschlossen, ob ich dort noch einmal hingehen soll. Wollt euch nur informieren, dass das statt findet.

VitaminC  
VitaminC
Beiträge: 19
Registriert am: 27.02.2018


   

Habe Fake-News verbreitet
Email zwecks Polizeigesetz - unsere Chance noch größerer Vernetzung

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen